Werbe-Pylone

Werbe-Pylone

Pylone wollen gesehen werden!

Pylone sind große in den Himmel ragende Werbeanlagen, welche auch unter den Begriffen Werbetürme oder Werbemasten bekannt sind. Pylone können gigantische Höhen bis zu 15 Metern erreichen und verfolgen das Ziel, über weite Distanzen aufzufallen, was nicht nur durch Ihre Größe gewährleistet ist, sondern auch durch ihre auffallende Leuchtwerbung.

Lakmann Werbetechnik ist bekannt für seine Erfahrung im Bereich Pylone und Stelen, gehört seit 2016 der Heymanns-Gruppe an und konnte durch diesen Firmenzusammenschluss sein Wissen im Bereich Pylon-Produktion und -Installation weiter vervollständigen.

Pylone finden ihren Einsatz hauptsächlich in großen Gewerbegebieten zur Standortmarkierung von großen Unternehmen wie Baumärkten, Gartencentern oder Autohöfen. Weil diese Gewerbegebiete in unmittelbarer Nähe von Autobahnen zu finden sind, ist gewährleistet, dass aufgrund der extremen Fernwirkung des Pylons, jedem vorbeifahrenden Fahrzeugführer diese Art der Werbung auffällt. Somit ist die Werbewirksamkeit der Pylon-Werbung besonders durch den ständig wiederkehrenden Berufsverkehr garantiert.

Die Möglichkeiten, einen Pylon zu designen, sind vielfältig. In die Planung mit einbezogen werden muss, dass für die Aufstellung des Pylons ein Fundament notwendig ist. Je nach Größe und Form ist auch eine statische Berechnung Voraussetzung, um Sicherheit und Standfestigkeit zu garantieren. Pylone dienen nicht nur der Einzelwerbung, sondern erfreuen sich immer größerer Beliebtheit auch im Bereich der kostengünstigen Gemeinschaftswerbung. Dies gilt nicht nur zur einzelnen Firmenrepräsentation, sondern auch als gemeinschaftliches Wegleitsystem zur besseren Orientierung der Kunden. Firmengemeinschaften in großen Gebäuden und Industriegebieten haben oft die Möglichkeit, einen Gemeinschaftspylon mit ihren Firmenschildern auszustatten. Sie vermeiden somit einen unübersichtlichen Schilderwald und haben den Vorteil einer preiswerteren, dennoch auffälligen Werbemaßnahme. Die Pylongröße hängt hierbei ab von der baulichen Genehmigung, der statischen Berechnung und der Anzahl der Firmen, wobei darauf zu achten ist, dass das Gesamtbild der Einzelschilder einheitlich gestaltet wird. Auch beleuchtete Pylone in Form eines Leuchtkastens gehören heutzutage schon zum allgemeinen Stadtbild.

Die zum Einsatz kommenden Materialien für Pylone in unterschiedlichen Größen sind vielfältig und abhängig von Einsatzort, Größe und der Ausstattung des Pylons. Eine sehr beliebte Materialkombination ist gekanntetes Aluminium mit Acryglas, die hochwertigere Variante wäre Edelstahl mit Glas. Sollen die Pylone auch beleuchtet werden, geschieht dies durch integrierte Leuchtmittel, aufgesetzte LED-Schienen oder mit Hilfe von montierten Strahlern.

werbe-pylone_lakmann_werbetechnik_erkelenz

Lakmann Werbetechnik ist ihr kompetenter Partner bei der Gestaltung von individuellen Werbe-Pylonen. Ob klein oder groß, ob bunt oder schlicht, wir unterstützen Sie gerne bei ihrer Planung, damit ihr Werbe-Pylon zum Erfolg wird. Bitte sprechen Sie uns an, wir unterbreiten Ihnen gerne ein maßgeschneidertes Angebot: Telefon 02431 945 0011, Kontaktbereich oder Email an info@lakmann-werbetechnik.de.